Ruhe

... die können wir jetzt gebrauchen. Frieda ist am Mittwoch ein paar Stufen unserer Treppe herunter gepurzelt und hat nun Schmerzen im Knie. Entweder "nur" ein Hämatom oder eine Verletzung am Kreuzband. Wir werden sehen. Nun heißt es allerdings R u h e. Ich muss gestehen, dass uns das manchmal gar nicht so leicht fällt. Dabei ist sie unfassbar wichtig :).

Hunde lernen am Anfang ihres Lebens häufig super viele spannende Sachen kennen. Verschiedene Spazierwege, Innenstädte, andere Hunde, andere Tiere, Autos, Fahrräder und und und. Ruhe ist auf dieser Liste nicht immer zu finden. Aber auch sie muss gelernt werden!

Und weil wir im Moment nicht anders können, als es ruhig angehen zu lassen, werden wir uns jetzt nochmal ganz intensiv mit diesem Thema auseinandersetzen :). Viel kuscheln wird natürlich auch dazu gehören ;).

Mobile Hundeschule in Münster und Umgebung